Willkommen. Wir zeigen die Chancen und Wege einer sozial-ökologischen Transformation auf.
Ehrlich. Mutig. Zusammen.

Illustration: Ein Mann folgt einem Kompass in Richtung Sonne.

Crunchtime

Das Gewohnte vergeht, ohne dass Neues schon steht. Wir leben in Umbruchzeiten. Und wir beobachten den Trend, Lösungen dort zu suchen, wo sie nicht liegen werden: im Rückspiegel. Weitermachen wie bisher ist heute aber Treiber der Krisen. Je ehrlicher wir das benennen, umso schneller wird der Weg frei für eine mutige Erneuerung. Zusammen geht das viel besser als gegeneinander. Und die meisten Zutaten sind bereits vorhanden.

Wie wird gutes Leben und Wirtschaften innerhalb planetarer Grenzen möglich?

Wohlstand ist erneuerbar

International verabschiedete Ziele für gesicherte Lebensgrundlagen und sozialen Zusammenhalt gibt es längst. Technologisch und ökonomisch könnten wir sie erreichen. Was dafür wieder wachsen muss, ist der Wille, diese Ziele konsequent zu verfolgen. Dafür brauchen wir wegweisendes Wissen und konstruktive Medien, vorausschauende Unternehmen und effektive Politik. Und Verständigung. Dazu laden wir ein.

Durch bestes Wissen, gutes Erzählen und wirre Allianzen öffnen wir neue Möglichkeitsräume.

Denkräume

Wissen schaffen ist für uns eine methodisch saubere Antwortsuche auf die Fragen unserer Zeit. Ökonomische Erfolgsdefinitionen, Wertungen und Messungen zum Beispiel strukturieren vor, was Gesellschaften für realistisch oder leistbar halten. Wir legen diese Lenkungseffekte offen, um sie zu diskutieren. Zählen, was zählt.

Illustration zur Kategorie: Wie wir arbeiten

Dialogräume

Menschen sind soziale, geschichtenerzählende Wesen. Gerade in Demokratien ist es daher wichtig, dass wir uns immer wieder fragen, wie die medial verbreiteten Geschichten unsere Sicht auf die Wirklichkeit prägen und auf das, was wir für wünschenswert halten. Wir erkunden diese Effekte mit der Medienbranche. Erzählen, was zählt.

Illustration zur Kategorie: Was wir tun

Innovationsräume

Struktureller Wandel ist anstrengend und stellt Routinen wie Privilegien in Frage. Damit er gelingen kann, braucht es Vorreiter:innen, die vorausschauend gestalten und für das Gemeinwohl kooperieren. Wir laden über Lager hinweg ein, Gemeinsamkeiten zu entdecken und neue Verbündete zu finden. Ermöglichen, was zählt.

Illustration zur Kategorie: Wer wir sind

Nur wer eine positive Zukunft sieht, kann sie auch ansteuern und gestalten.

Aktuelles zu Mission Wertvoll:

Credit: Reinventing Society / Wire Collective, CC BY-NC-SA 4.0

Debattenkompass Wert & Wirkung: Massiver Impact durch nachhaltiges Bauen

Unsere vierte Ausgabe: Warum Gebäude eine wichtige Rolle beim Erreichen der Klimaziele spielen.

Credit: Anja Weber

„Hoffnung ist, heute das Richtige zu tun“

Maja Göpel spricht mit Philipp Blom über zentrale Transformationsthemen – und warum es dafür eine Erlauber-Logik braucht.

Credit: IMAGO / Zoonar

Wie gelingt Transformation?

Maja Göpel im Gespräch im Handelsblatt-Podcast Disrupt mit Chefredakteur Sebastian Matthes und Ökonom Michael Hüther.

Deswegen sind positive Klimanarrative so wichtig

Nicole Zabel-Wasmuth und Lars Jessen erklären, warum sie Planet Narratives gegründet haben – und was sie 2024 planen.

Credit: IMAGO / IP3press

Wie Wohlergehen und Wohlstand für alle sichern?

Debattenkompass Wert & Wirkung: In der dritten Ausgabe erklären wir, warum es wichtig ist, dass beim Wachstum die Richtung stimmt.

Credit: Imago/Superstock

„Wir müssen mehr über das Delta of Doom reden“

Maja Göpel im Interview mit Tilo Jung bei Jung & Naiv auf YouTube.

Credit: IMAGO / Pond5 Images

„Was ist das nächste Wohlstandsversprechen?“

Maja Göpel im Gespräch mit Christoph Bornschein im Podcast der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

Credit: radioeins

„Die Reue des Prometheus“

Die Schöne Lesung mit Peter Sloterdijk, Maja Göpel und Thomas Böhm in der Mediathek von radioeins.

Cred: IMAGO / imagebroker

„Es ist ein fantastischer Innovationsauftrag“

Maja Göpel spricht bei tagesschau.de mit Anja Martini über unsere Handlungsspielräume in der Klimakrise.

Foto: IMAGO / SuperStock

Debattenkompass Wert & Wirkung – wie geht Zukunft?

In der zweiten Ausgabe zeigen wir, warum Biodiversität und Flächenschutz unseren Wohlstand sichern.

Credit: Tom Meiser & Timo Schmid

„Hohe Lebensqualität bei geringstmöglichem Fußabdruck“

On the Way to New Work – die Jubiläumsfolge 400 mit Maja Göpel.

Credit: IMAGO / Photothek

Worum geht es beim erfolgreichen Wirtschaften?

Maja Göpel plädiert im Politischen Feuilleton bei Deutschlandfunk Kultur für einen Perspektivwechsel.

Credit: IMAGO / Xinhua

„Es geht nicht nur um Nachhaltigkeit“

Warum beim Klimaschutz jedes Zehntelgrad zählt, erklärt Maja Göpel im Interview mit dem Tagesanzeiger.

CREDIT: IMAGO / AAP

Medien als Treiber sozialer Kipp-Punkte

Medientage München 2023: Maja Göpel diskutiert mit Richard Gutjahr über die Rolle des Journalismus in einer sich ökologisch und wirtschaftlich schnell verändernden Welt.

Unser Debattenkompass zum Thema Wert & Wirkung

Einfach hier anmelden: